FAQs

Darf ich die Arbeit meines Ghostwriters einreichen?

Das Einreichen einer nicht selbst geschriebenen Arbeit zur Erlangung eines akademischen Titels ist nicht erlaubt. Kunden können jedoch Mustervorlagen, Lösungsskizzen und Vorstudien beantragen. Bitte prüfen Sie dazu Ihre hochschulinternen Richtlinien und die Gesetzesvorgaben.

Wie wählt Fastlane Student die Autoren aus?

Die Fastlane Student Autoren müssen umfangreiche Voraussetzungen erfüllen. In der Tat könnten wir ein viel größeres Feld an Themengebieten abdecken, jedoch genügen viele Bewerbungen unseren hohen Standards nicht. So müssen Autoren mindestens einen Hochschulabschluss haben, eine klare und nachvollziehbare Motivation darlegen und eine außerordentliche Schriftprobe einreichen. Weitere Voraussetzungen

Besteht die Möglichkeit einer Ratenzahlung?

Die Erstellung jeder umfangreicheren Arbeit wird immer in Teillieferungen abgefertigt. Dabei ist die Ratenzahlung bzw. Teilzahlung für beide Parteien eine faire und transparente Lösung. Der Anfangs vereinbarte Preis ändert sich nicht.

Ist Ghostwriting legal?

Ja. Ganz allgemein ist das Ghostwriting nicht strafbar. Auf Dienste von Ghostwritern wird schon seit Jahrhunderten zurück gegriffen. Dabei werden politische Reden, Sachbücher, Biografien und akademische Schriften von Personen verfasst, welche lediglich im Hintergrund stehen. Das Ghostwriting dient der Erstellung eines Textes in jeglicher Form und endet nach

Muss ich ein Telefonat führen?

Nein, ein Telefonat ist natürlich keine Pflicht. Es hilft uns aber einen genauen Eindruck von Ihren Anforderungen zu bekommen. Wenn Sie kein Telefonat wünschen, kann die genaue Prüfung der Anforderungen auch per Mail stattfinden.

Mit welchem Preis habe ich zu rechnen?

Für jede Anfrage erstellen wir ein individuelles Angebot. Der Preis ist abhängig vom Niveau (Hausarbeit bis hin zur Promotion) sowie von der zeitlichen Dringlichkeit. Daher kann eine Preisangabe auf der Website in die Irre führen.

Nach oben